Leistungsdiagnostik
Leistungsdiagnostik in der Praxis Dr. med Andreas Weniger

Spitzensportler unterziehen sich regelmäßig Fitnesstests. Auch Einsteiger und Hobbysportler sollten die professionelle Leistungsdiagnostik nutzen - ihrer Gesundheit zuliebe. Die Praxis von Dr. Weniger, bietet sie ab Mai diesen Jahres als zusätzlichen Service an.

Herzfrequenzmesser allein reicht nicht

Nur wer seinen aktuellen Gesundheits- und Fitnesszustand kennt, kann richtig dosiert trainieren.
Das gilt für Breiten- wie für Spitzensportler.

Wissenschaftlich fundiert

Dank meiner nunmehr 30jährigen Erfahrung in der Leistungsdiagnostik können Sie sicher sein, dass wir die richtigen Schlüsse aus dem Fitnesscheck ziehen.

Vorzüge der Leistungsdiagnostik

Mit der Leistungsdiagnostik können Sie

  • Ihren aktuellen Gesundheits- und Fitnessstand überprüfen
  • Ihr Training optimal dosieren bzw. optimieren
  • das richtige Lauftempo wählen
  • und Trainingsfortschritte registrieren.

Herzfrequenzmesser allein reicht nicht:

Nur wer seinen aktuellen Gesundheits- und Fitnesszustand kennt, kann richtig dosiert trainieren.
Das gilt für Breiten- wie für Spitzensportler.                        

Der Herzfrequenzmesser gibt zwar erste Aufschlüsse, ersetzt aber keine umfassende Leistungsdiagnostik. Schon eine Pulsdifferenz von zehn Schlägen pro Minute kann für ein effizientes Ausdauertraining entscheidend sein. Die Faustformel für den optimalen Trainingsbereich - 220 minus Lebensalter - unterliegt im Einzelfall starken Schwankungen.

Dies kann zu Problemen führen.

Gerade Personen mit Erkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes oder Durchblutungsstörungen müssen ihre exakten Belastungsgrenzen kennen, um den Körper nicht zu überfordern. Erst dann ist Sport auch für sie empfehlenswert.

Um eventuelle Veränderungen bei der Herztätigkeit sofort erkennen zu können, wird bei unserer Leistungsdiagnostik, die sich vor allem an Läufer, Radfahrer, Walker und Triathleten richtet, ständig das Elektrokardiogramm (EKG) kontrolliert. 

Wissenschaftlich fundiert:

Die Leistungsdiagnostik meiner Praxis genügt höchsten wissenschaftlichen Ansprüchen.

Dafür stehe ich mit meiner Reputation als Arzt und Erfahrung als früherer Spitzensportler (Marathonbestzeit: 2:12:32 Std.).

Für die Leistungsdiagnostik stehen sportartspezifisch ein hochmodernes Laufband und ein auch für leistungsstarke Radsportler geeigneter Fahrradergometer zur Verfügung. Die computergestützte Auswertung der Laktatwerte erfolgt nach anerkannten Analyseverfahren und unter Berücksichtigung der individuellen Voraussetzungen der Sportlerin oder des Sportlers. Dies sind wichtige Kriterien zur richtigen Interpretation der Laktatkurve.

Dank meiner nunmehr 30jährigen Erfahrung in der Leistungsdiagnostik können Sie sicher sein, dass wir die richtigen Schlüsse aus dem Fitnesscheck ziehen.

Vorzüge der Leistungsdiagnostik:

Mit der Leistungsdiagnostik können Sie

  •     Ihren aktuellen Gesundheits- und Fitnessstand überprüfen
  •     Ihr Training optimal dosieren bzw. optimieren
  •     das richtige Lauftempo wählen
  •     und Trainingsfortschritte registrieren.

Gerade bei Beginn des Trainings, bei unklarer Leistungsschwäche oder bei Begleiterkrankungen, wie z.B. Bluthochdruck, Übergewicht, Diabetes mellitus oder Asthma bronchiale empfiehlt sich die Durchführung unserer Leistungsdiagnostik.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, sprechen Sie bitte unser Praxisteam für weitere Informationen an.

Trainingspläne

Gerne erstelle ich Ihnen im Anschluss an die Leistungsdiagnostik in unserer Praxis die Wochentrainingspläne für Ihr Lauftraining.

Diese Pläne werden von mir persönlich und individuell für Sie erstellt. Jeder Plan berücksichtigt Ihre konditionellen, zeitlichen und gesundheitlichen Möglichkeiten. Die Kosten für einen vierwöchigen Trainingsplan betragen 25€.